20. Wer auf seinem HUAWEI Google Play Dienste bereits vorher funktionsfähig installiert hatte, hat Glück! Heißt auch, dass es auch so populäre Apps wie Google Maps nicht mehr auf den Smartphones des Herstellers gibt. Und da man damit dann natürlich als unmittelbarer Mitbewerber (Konkurrent) zu Google dasteht, sieht vielleicht Google auch keinen Anlass mehr, die bisher geduldeten Methoden weiter zu tolerieren. Ich habe dazu Ben Müller befragt, er ist Leiter des Android Teams der beliebten Einkaufslisten App – Bring!. Auch Kommentare über eine erfolgreiche Installation des Google Playstores sind für uns und die Community sehr wichtig, um diese Anleitung aktuell zu halten. (Aktuell P10). Aber mann sollte ja dann trotzdem irgendwann updaten und dann wirds mühsam. Verschiebe jedesmal auf später. Zusätzlich sollte man im Google Play Store die 2`000 beliebtesten Apps und Spiele raussuchen und die Entwickler mit finanziellen Mitteln bitten, eine App für die Huawei App Gallery zu programmieren, egal was es kostet. Diese Play Protect Fehlermeldung sorgte dafür, dass die Google Apps und Dienste nicht nutzbar waren. Man sollte Druck auf Huawei machen (mit einer Petition) und den Unlock des Bootloaders fordern. Während das Thema Smart Home vor einigen Monaten sicherlich noch …, Neues Jahr, neues Update, wie man so schön sagt ;). Nach wie vor fehlen auf den neuen Huawei-Handys Google-Dienste. Dies aus dem Grund, dass sie mit ihren Apps erst eine bestimmte Zielgruppe ansprechen können. Hallo Leute - ich habe ein P30 pro und habe per Phone Clone alle Daten vom alten Huawei übernommen. Und danke für eure Arbeit. Wir werden bei den neuen Geräten natürlich auch versuchen die Google Dienste zu installieren. Blogger - Freelancer - Lebemann - Spaßkanone verheiratet, Familienvater, Sport-Fan, “Technik-Nööörd”, Social Media begeistert. Dies sorgt nicht nur für eine grössere Vielfalt, sondern auch dafür, dass den USA ein wichtiges Macht-Instrument genommen wird.Leider macht Huawei seit Monaten auch den Eindruck, als würden sie sofort zu Android und den Google Diensten zurückrennen, sobald der Streit beendet ist. Der Assistant funktioniert nur dann, wenn eine Verbindung ins Netz hergestellt werden kann. Diskutiere Google Pay funktioniert nicht im Huawei P30 / P30 Pro / P30 Lite Forum im Bereich Huawei Forum. Diese Situation sorgt nicht nur bei den End-Konsumenten für Verwirrung und Verunsicherung. Klar lässt sich Gmail oder Google Maps auf einem Huawei Mate 30 installieren, jedoch müsste der Nutzer auch hier Abstriche bei Funktionen wie den Benachrichtigungen machen – und möglicherweise wären auch die GPS-Ortungsfunktionen eingeschränkt. …, Neben all den negativen Themen, die es momentan rundum HUAWEI …, Der Bereich HUAWEI Audio bekommt ebenfalls neuen Zuwachs in Form …, Zu einem schicken Smartphone gehört auch ordentliches Zubehör. Warum man dies aktuell auch tut…. Zudem wird Huawei künftig auch keinen offiziellen Zugriff mehr auf die „Play Services“ haben. Diese imitieren eigentlich die GMS und sollen es Entwicklern ermöglichen, für Huawei–Geräte einfacher Apps zu entwickeln. Nachdem der Test erfolgreich war, folgt die «Google Test Suite» (GTS). Bei Huawei heisst diese Ergänzung über dem Android–Betriebssystem «EMUI», über die Huawei zum Beispiel seine «Huawei App Gallery» oder «Huawei Pay» zur Verfügung stellt. Denn durch den US-Handelsbann ist es Huawei nicht mehr erlaubt, diese gleich ab Fabrik auf den Geräten zu installieren – Dazu würde es spezieller Abmachungen bedürfen. Grüße Wolfgang. Dennoch war allerdings eine fehlerfreie Ausführung … Es kann also durchaus sein, dass dies bei noch neueren Geräten so nicht mehr funktioniert. Amerikanische Firmen dürfen wegen des Handelskriegs und dem Bann zwischen den USA und China keine Verträge mit dem chinesischen Smartphone-Hersteller Huawei unterschrieben und mit ihm keinen Handel betreiben. schon neu Erkenntnisse? Danke für die Hilfe. Ich hoffe und wünsche es mir, dass Huawei die Reissleine zieht und sich von seiner Abhängigkeit von den Google–Diensten lossagt. Im verlinkten Shop weist Huawei sehr eindeutig darauf hin, sollten die Google-Apps beim gewählten Gerät nicht mehr mit dabei sein. Damit ist die Nutzung von Play Store & Co. leider dann nicht möglich. Nur um das klarzustellen, auch als die nachträgliche Installation noch funktionierte, wurde das jeweilige HUAWEI gerät als nicht zertifiziert angezeigt. Sobald ich eine E-Mail senden möchte erscheint der obige Fehler. Mai 2019 um 10:27 Uhr Smartphone : Google arbeitet nicht mehr mit Huawei zusammen - Unternehmen versucht Handy-Besitzer zu beruhigen Mit dem nun bereits gelernten hast Du zumindest 90% aller Apps die Du benötigt. Auf meine Frage hin, ob und wie einfach es möglich wäre, Bring für HMS zu entwickeln, rechnet er mit einigen Wochen Arbeit, jedoch wäre der Aufwand durch die Pflege der App in einem weiteren Store grösser und ist momentan schlicht nicht gerechtfertigt.Weiter sagt Müller: „Vergleicht man die Aufbereitung der Entwicklerdokumentationen von Google Mobile System (GMS) und Huawei Mobile System (HMS) kriegt man den Eindruck, dass die HMS Dokumentation in kurzer Zeit niedergeschrieben wurde. Laut Google-Bestimmungen müssen diese angepassten Systeme allerdings jeweils einen Test namens «Compatibility Test Suite» (CTS) bestehen, damit der Hersteller weiterhin mit dem geschützten Namen Android werben darf. Ich kann auf meinem chinesischen HUAWEI Mate 30 Pro 5G weiterhin alle Google Apps und Dienste – mit den bekannten Einschränkungen wie Google Pay – nutzen. Bringt aber letztlich dann doch keine Antwort. Wie oben schon erwähnt bin ich kein Jurist und habe hierzu einfach mal etwas spekuliert. Ich habe Dir die aktuelle Version hier zum Download bereitsgestellt: http://dl.huaweiblog.de/huaweiblogapp. I’ve sworn by Huawei for a long time, but no, it really doesn’t work on this point. Grüße Wolfgang. Ich habe lang auf Huawei geschworen, aber in diesen Punkt nee das geht wirklich nicht. In diesem Artikel stellen wir euch deshalb die Lösung vor, an der Huawei derzeit arbeitet, um wieder mehr Unabhängigkeit zu erlangen. Hier sollte man also aktuell auf keinen Fall einen Werksreset durchführen, der die Google Dienste vollumfänglich entfernen würde. Mußte es mir bei Google Play neu kaufen. Google ist sowieso die größte Spysoftware. Aus diesem Grund würde man die Google Play Services auch nur auf ein Smartphone installieren können, wenn man das System durch sogenanntes «Rooting» aufbrechen würde. Schließe dein Telefon an einen Computer an. HINWEIS (TL;DR): Wer eine kurze Zusammenfassung dieses Artikels wünscht, kann sich direkt dorthin beamen lassen. Funktioniert auf einem P40 Pro (frisch zurück gesetzt) leider nicht Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten, habe es ebenso mit dem Video aus der Quelle versucht (inkl Warten auf die Device ID und dann erst fortsetzen), die Meldungen erscheinen trotzdem. Google Sperrt Huawei: Updates aus dem Mai; Update vom 16. Bei meinem sohn der das selbe handy hat seid märz/April 2020 gehts jetzt nicht mehr. Diese Informationen finden Sie, indem Sie im Google Play auf die Registerkarte „Meine Spiele und Apps“ klicken und dann die Liste „Updates“ auswählen. Ein App Store steht und fällt mit den Entwicklern, die nützliche und attraktive Apps im Store vertreiben. Im Techgarage Forum steht dir unsere ganze Community zur Seite, © 2010–2021 Techgarage | Made with Love in Switzerland.Powered by Kinsta und Google Cloud + KeyCDN, Redaktionsteam | Unsere redaktionellen Richtlinien | Advertising | Impressum. Meiner Meinung nach liegt es jetzt an Huawei, ihre Entwicklungsumgebung so schnell wie möglich zu verbessern. Beim neuen funktioniert die Synchronisation mit Google nicht. Und seit 2018 bietet Huawei diese App Gallery auch Kunden ausserhalb Chinas an. (Fast) Immer gut drauf, witzig, nachdenklich, konstruktiv, neugierig, ironisch – gerne auch mal sarkastisch oder gar zynisch….! Aber diesmal werden wir den Konsumenten mehr Freiheit lassen, damit sie mehr Individualisierung selbst vornehmen können. Da soll es ja aktuell klappen, Auf dem Honor 9X funktioniert es aktuell (noch). Trotzdem nochmal Danke schön. Nicht „wieder“, sondern eher „noch“. Es ist halt schade für das ausgegebene Geld. Google beendet Teile der Zusammenarbeit mit dem Hersteller Huawei und will keine Android-Updates mehr liefern. Damit ist Huawei außerhalb von China erledigt, zumindest was den Smartphone-Markt betrifft. Danke. Dies liegt daran, dass die Google Play Services einiges mehr an Berechtigungen am System (Cloud-Infrastruktur, Push-Benachrichtigungssystem, Login mit Gmail Adresse) haben als eine normale App. Es ist tatsächlich so, dass es dank Seiten wie APKMirror auch möglich ist, Apps ohne den Google Play Store zu installieren. Die nachfolgenden Schritte wurden mit einem Huawei Mate 30 Pro durchgeführt. Für weitere Informationen wirf bitte einen Blick in die Datenschutzerklärung. Huawei setzt dort wie bis anhin auf die Kombination von Android mit EMUI, welches in der Version 10 sogar so aussehen soll, wie das eigene Betriebssystem «HarmonyOS». Denn ob sich hier in nächster Zeit wieder etwas ändern wird, ist vollkommen unklar. Ich hoffe, Huawei gibt 100% dafür, dass das eigene Betriebssystem inkl. Für versierte Nutzer gibt es die Möglichkeit, diese Apps über eine Webseite wie «APKMirror» herunterzuladen, wobei diese dann nicht immer 100% rund laufen. Als Alternative nimmt der Reparaturservice euer Smartphone ebenfalls an, um die Firmware neu aufzuspielen. Eines vorab: Solltet ihr zusätzliche Fragen haben, könnt ihr diese jederzeit gerne in den Kommentaren stellen. Und Google Fotos ersetzt Huawei Fotos nicht da man die 5GB Speicher nur kompliziert erweitern kann die gratis 50 GB sind nicht ganz gratis da man Kreditkarte hinterlegen muss damit man die 50GB bekommt wer keine Kreditkarte hat hat Pech weil Bankdaten kann man nicht eingeben. Auch die neu vorgestellten Mate 30 und Mate 30 Pro laufen weiter auf Android, jedoch ohne die im Westen so wichtigen Google–Apps. Denn durch den US-Handelsbann ist es Huawei nicht mehr erlaubt, diese gleich ab Fabrik auf den Geräten zu installieren – Dazu würde es spezieller Abmachungen bedürfen. Auch wenn diese Alternativen nicht immer so gewohnt und komfortabel sind wie bei Google. Nur im asiatischen Markt, wo der Suchmaschinenriese keine so große Rolle spielt, kann Huawei seine Stellung halten. Huawei hat seit 2011 einen eigenen App Store – die Huawei App Gallery. Ich habe mir Gedanken dazu gemacht, wie man das Problem mit den USA umgehen könnte. Auf diesen Seiten befindet sich sogar der Google Play Store selbst, der sich auf diese Weise einfach nachträglich installieren lassen würde. Bisher zeigen sich hier keinerlei Auswirkungen durch die neue Situation. Ich kann und möchte nicht ohne die google-Dienste.. Man ey… ewig gefreut, 2.500€ ausgegeben und jetzt stehe ich da… :-((. Dies ist jedoch nicht der einzige Google App, die geschlossen wird ist es auch in Google … Für mich ist es erschütternd anzusehen, welche Macht die USA hier ausüben kann. Sorry Marco, für meine etwas flaxige Antwort. Wenn die Version der Tastatur nicht … Die nachfolgenden Schritte wurden mit einem Huawei Mate 30 Pro durchgeführt. Funktioniert der Dienst nicht richtig, kann dies an verschiedenen Ursachen liegen. Zusätzlich wird mancher Smartphone-Hersteller noch seine eigenen Anpassungen am Android–Design vornehmen wollen. Prüfe, ob der USB-Anschluss am Computer richtig funktioniert. Schade, hätte mein P20 Pro gern wieder durch eine der P-Serie ersetzt. . Hinterlasst uns nicht nur einen Kommentar, wenn die Anleitung nicht funktioniert. Hallo Leute - ich habe ein P30 pro und habe per Phone Clone alle Daten vom alten Huawei übernommen. Google selbst hat sich zur Thematik noch nicht geäußert. Der Play Store von Google hatte 2017 rund. Ich kann mir vorstellen, dass in China derzeit eine stattliche Anzahl Entwickler mit Hochdruck daran arbeitet, HarmonyOS zu einem umfassenden Betriebssystem zu machen. Ob dies konkret mit Huawei zusammenhängt oder der eh geplanten konsequenteren Umsetzung von Play Protect, kann ich nicht sagen. Never, Ich bekomme seit Tagen eine Aktualisierung der Systemparameter angeboten. Damit ein Hersteller von Android–Smartphones auf seinem Gerät Google-Anwendungen und –Dienste wie den «Play Store» oder die «Play Services» vorinstallieren darf, muss der Gerätehersteller ein sogenanntes «Mobile Application Distribution Agreement» (MADA) unterzeichnen. Bekomme die Meldung "bei der synchronisation treten momentan probleme auf. Die folgenden im Rahmen der DSGVO notwendigen Bedingungen müssen gelesen und akzeptiert werden: Durch Abschicken des Formulares wird dein Name, E-Mail-Adresse und eingegebene Text in der Datenbank gespeichert. Viele wichtige Apps kann man nicht einfach so im Store finden. Auch das Einspielen neuer Backups und Installation via Lzplay, eine andere Version der Chat Partner App oder der Versuch einer manuellen Zertifizierung über die entsprechende Google Seite. Der einfachste Weg immer auf aktuellem Stand zu sein, ist unsere HUAWEI.blog App mit Push-Benachrichtigung. Einen Dienst wie Android Auto von Google oder CarPlay von Apple zum Betrieb des Smartphones im Auto hat Huawei nicht. Huawei sollte wie Google auch in Shops Guthaben anbieten. Ist bekannt, ob eine Aktualisierung Einfluß auf die Google Apps hat? der Huawei App Gallery zum Erfolg wird. Daneben aber drohen neue Sicherheitsprobleme und die Möglichkeit, dass das Gerät nicht mehr zu 100% rund läuft. Allerding… Da in den EU seit 2018 die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) gilt, mussten bereits einige Firmen ihre Dienste für die EU anpassen. But this time we will leave more freedom for the consumers so they can do more customization by themselves. Es kann also durchaus sein, dass dies bei noch neueren Geräten so nicht mehr funktioniert. Nicht mit Atombomben oder sonstigen Waffen: Durch den Handelsstreit mit China leidet die ganze Technologie-Branche.Die beiden beliebtesten Betriebssysteme (iOS und Android) kommen aus den USA, weshalb die ganze Welt daran gebunden ist. Kommentardocument.getElementById("comment").setAttribute( "id", "a8db19aac031c4bf1c3aceb41e316c4e" );document.getElementById("b89f7d4ef9").setAttribute( "id", "comment" ); Meinen Namen, meine E-Mail-Adresse und meine Website in diesem Browser speichern, bis ich wieder kommentiere. Was sind die Hintergründe? Dies wird bei der Anzahl Geräte so aufwändig, dass viele Entwickler dies oft nur für die Top-Geräten optimieren. Auch das jüngst präsentierte Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro besteht diesen Test nicht. Wie man sieht, ist der Aufwand für einen neuen Store nicht klein und viele Entwickler wie die von „Bring“ müssen sich genau überlegen, ob sich dieser überhaupt Lohnt. Deshalb planen wir, den Konsumenten das tun zu lassen.“. Mit wenigen Klicks und Anpassungen lässt sich aus iPhone–Apps sogar eine fürs iPad optimierte App erstellen. Bei Huawei-Smartphones ist die Verwendung dieser Anwendung zu einem Abenteuer geworden, da die App ohne vorherige Ankündigung beim Surfen zwischen den Veröffentlichungen geschlossen wird. Für Apps von Google sieht es ähnlich aus wie mit anderen Apps aus den USA. TECHBOOK erklärt, was das für Besitzer von Huawei-Geräten bedeutet. Wenn die Installation nicht funktioniert hat, teilt uns mit, welches Handy verwendet wurde, Ja, mir fehlen (noch) einige Dinge, aber das zwingt mich auch mir Alternativen zu suchen. Kann man das irgendwie abonnieren sodass man bei Neuigkeiten direkt informiert wird? Ich werde das Morgen mal auf dem Honor 9X Pro testen. Doch leider ist die Auswahl eher Mager: Die letzten Zahlen stammen aus 2011, wo Samsung mitteilte, dass der eigene Store nun 10'000 Apps beherbergen würde.Doch Samsung stellt ja neben Smartphones auch weitere Hardware her: Smartwatches, Fernseher und Low-Budget-Smartphones, die alle auf dem eigenen Betriebssystem «Tizen» laufen. Dennoch war allerdings eine fehlerfreie Ausführung der Apps und Dienste möglich. Damit ist die Nutzung von Play Store & Co. leider dann nicht möglich. document.getElementById("comment").setAttribute( "id", "ac021aee0623f12e17aec4344e15392a" );document.getElementById("f1a23d7324").setAttribute( "id", "comment" ); Ein Gravatar-Bild neben meinen Kommentaren anzeigen. Die Zukunft mit amerikanischen Apps wie Facebook, Instagram, WhatsApp und den Apps von Google ist bisher unklar. Mit den Updates bin ich für mein Mate 10 pro überhaupt nicht zufrieden. Zudem versuchen wir, viele der aktuell oft gestellten Fragen zu beantworten. Da ich kein Jurist bin, kann ich nur Vermuten, dass es daran liegt, dass man als Entwickler eine Art Vertrag mit Huawei eingeht, um eine App anbieten zu können. Bekomme die Meldung "bei der synchronisation treten momentan probleme auf. Ein Problem ist dabei zusätzlich noch, das Google sehr wahrscheinlich dann dem Nutzer eine Warnung anzeigen wird: Huawei setzt vorerst weiterhin auf Android, denn Android ist eigentlich ein Open-Source Projekt und jeder kann daran mitarbeiten oder seine eigene Version davon erstellen. Bei "Speicherplatz verwalten" können Sie zudem alle Daten der Google Suche löschen. https://apkpure.com/ laden. Der 19. Probleme mit den Sprachbefehlen sind bei Huawei Nova-Nutzern bekannt. Bis dato steht fest, dass die neuen Flaggschiffe Huawei Mate 30 und Mate 30 Pro nicht mit Google-Diensten und -Apps erscheinen dürfen. Da Google–Dienste in China stark eingeschränkt sind, besitzt Huawei bereits jetzt ein kleines Ökosystem mit eigenen Apps und Diensten. Konnte zwar die meisten Apps über bspw. in einem zweiten Streich es nicht schaffen wird, uns „Illegalen“ doch noch das Licht auszuknipsen und dass der Crack, der schon den ersten Google- Bye-Pass programmiert hat, ein weiteres Mal einen entsprechenden Coup landen wird. Deine Fragen beantwortet: Huawei, Google und die ganze Situation. Huawei baut seinen eigenen App Store, die «Huawei App Gallery» weiter aus und versucht, mehr Entwickler dazu zu bringen, ihre Apps dort anzubieten. Ich könnte mir vorstellen, dass es eventuell über die lokalen EU Standorte eine Möglichkeit gibt, dass Google, Facebook und andere Hersteller eine Art «EU-App» zur Verfügung stellen (Gmail EU, Facebook EU) welche dann speziell auf den Firmenstandort innerhalb der EU lautet und nicht direkt dem amerikanischen Standort des Anbieters unterstellt ist. Daher lohnt es sich, im Google Play Store zu prüfen, ob Sie die neueste Version der Tastatur haben. B. kann ich keine Apps, die nicht von Google Play sind installieren. Danke für den link. Dieser Trump hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank….. Google, schämt Euch was….! Ich freue mich schon auf das P40 und die Neuigkeiten. Dazu kommt, ich hatte noch nie ein zuverlässigeres Handy. Z. Hier die Anleitung: https://www.honornews.de/honor/anleitung-honor-9x-pro-google-dienste03/, Auf dem neuen Huawei Mate XS funktioniert es nicht. Hallo Marco, auf meinem neuen Huawei 9X Pro startet das Programm Chat zwar, bleibt aber auf dem Startbildschirm gefroren und ich kann es nicht zum Laufen bringen. Finde den Fehler. Samsung bietet auf jedem Smartphone den «Galaxy Store» an, aus dem die Nutzer ihre Apps herunterladen können. Google hat diese Genehmigung nach eigenen Angaben zwar beantragt, aber sie bislang nicht zugesprochen bekommen. https://play.google.com/store/apps/details?id=app.huaweiblogplus https://play.google.com/store/apps/details?id=app.huaweiblog. Nach vielem Testen konnten wir dann zwischenzeitlich noch als Feedback geben, dass die Installation nun doch wieder möglich ist. Scheinbar hat Google hier – für mich doch unerwartet (schnell) – den Riegel vorgeschoben. Falls dieses Problem auf Ihrem Huawei-Gerät auftritt, können Sie es nur noch neustarten, indem Sie auf die Ein/Aus-Taste drücken und diese für 13 Sekunden gedrückt halten. Die hier veröffentlichten Informationen sind so nicht mehr zutreffend.Stattdessen verweise ich auf die neue Anleitung, die ihr hier findet: Vor einigen Tagen erhielten wir erste Rückmeldungen von Nutzer, die auf ihrem HUAWEI Google Play Dienste installieren wollten und eine Fehlermeldung erhielten. Aktuell ist die nachträgliche Installation der Google Mobildienste (Google Mobile Services = GMS) nicht erfolgreich möglich. D Aktuell bestätigen Tester der Android 10 Beta-Version für das Huawei P30 Pro, Probleme mit dem SafetyNet-Test der Google Play Services. Eine separate oder nachträgliche Installation von Google-Apps wird dadurch nicht mehr möglich sein. Reagiert dein persönlicher Assistent nicht auf „Ok Google“, kann das verschiedene Ursachen haben. Selbst wenn es irgendwann ein Zurück zu Google geben sollte, wird man sicher nicht alle Investitionen einstellen und diese Pläne fallenlassen. Wie sehr das den Hersteller anspornt, erkennt man an der Aussage, dass das nächste Gerät der P Serie – also das Huawei P40 im Frühling 2020 – bereits mit HarmonyOS auf den Markt kommen soll. Auch das Registrieren wie auf der Seite https://victor-mochere.com/how-to-fix-device-is-not-play-protect-certified-error hat nicht geholfen. I’m going to switch to Apple at the end of the year. Antworten A. alsk1 Fortgeschrittenes Mitglied. Unteranderem werden für gewisse Teile auch (noch) keine Software Development Kit (SDK) angeboten.“. Hallo Marcus. Mal ehrlich, was soll das ganze von Amerika? Falls dies nicht funktioniert, können Sie auch den Akku entfernen, ein paar Sekunden warten und diesen dann wieder einsetzen und so einen Kaltstart durchführen. Dies auf die Gefahr hin, dass dieser Handelsdisput später wieder entfacht – denn einen Handelskrieg löst man nicht einfach in ein paar Monaten. Und wenn nicht mehr, ist das auch kein Problem. Die Gesellschaft für Konsumforschung, kurz GfK, hat ermittelt, dass sich der Marktanteil in Sachen Einkauf von rund 21 Prozent auf lediglich 6 Prozent reduziert habe. I’m not at all satisfied with the updates for my Mate 10 pro. „Finde den Fehler“? Doch dieser Zustand hielt nur sehr kurz.Und obwohl wir in den letzten Tagen wirklich viel gesucht und ausprobiert haben, um eine Alternative oder neue Lösung zu finden, müssen wir leider aktuell folgendes festhalten: Genau genommen wird zwar die Installation wie bisher durchgeführt, doch Google Play Protect meldet einen Fehler und lässt auch die Apps und Dienste nicht ausführen. [Anleitung] Google Dienste mit “einem” Klick installieren [Anleitung] HUAWEI Mate 30 Pro Google Apps & Dienste installieren. Was wir allerdings aus verlässlicher Quelle erfahren haben ist, dass HUAWEI hier keine Änderungen oder bewusste Einschränkungen vorgenommen hat. An dieser Stelle möchten wir Anmerken, dass dieses Problem nur künftige Geräte von Huawei betrifft: Alle Huawei-Geräte, die jetzt bereits im Handel erhältlich sind, haben weiterhin Zugang zu Google–Diensten und erhalten auch künftig Updates dafür. Doch schon im Vorfeld wurde  angekündigt, das diese Produkte-Präsentation nicht ganz so sein würde, wie wir uns diese normalerweise gewohnt sind. Funktioniert auf einem P40 Pro (frisch zurück gesetzt) leider nicht Ich habe mich genau an die Anleitung gehalten, habe es ebenso mit dem Video aus der Quelle versucht (inkl Warten auf die Device ID und dann erst fortsetzen), die Meldungen erscheinen trotzdem. Huawei öffnet sein System nicht. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, das vor Huawei bereits Samsung und Microsoft ihre eigenen Stores kreiert haben – und damit bislang noch keine grossen Erfolge erzielen konnten. Und bislang wurde ich immer fündig. Navigieren Sie in den Einstellungen zum Menüpunkt "Apps & Benachrichtigungen". Diese Situation sorgt nicht nur bei den End-Konsumenten für Verwirrung und Verunsicherung. Nein, keine neuen Erkenntnisse für eine akzeptable Lösung. Denn dieses anhaltende politische Zerwürfnis sorgt dafür, das Huawei als chinesische Firma in den USA auf die schwarze Liste gesetzt wurde und es in der Folge Unternehmen in den USA nicht mehr erlaubt ist, mit Huawei Geschäfte abzuwickeln. Den Lösungsansatz mit der Chat Partner App habe ich durch. Wird sofort rausgeschmissen. Ohne Google Services macht es jedoch keinen Spass. Wir haben in diesem Artikel einige Tipps zur Fehlerbehebung für Sie zusammengefasst. Da hat wohl jemand bei Google angerufen und die beantragte Lizenz wird wohl nicht mehr kommen. Erst damit kann man als Dev wirklich anfangen TWRPs zu backen und damit auch Flashable zips für die Installation von GMS Services erstellen. Huawei-Handy, die bereits ohne die Google-Dienste ausgeliefert wurden, sind von dieser Maßnahme nicht betroffen. Spekulieren kann man hier viel. Es kann also durchaus sein, dass dies bei noch neueren Geräten so nicht mehr funktioniert. Eine Variante fällt mir noch ein. Tja,dann kaufen wir uns in Zukunft keine Huawei Geräte mehr,um genau solche politischen Kämpfe,die wie immer auf dem Rücken der kleinen ausgeführt wird,auszuschließen ! Facebook hat vor Jahren getestet, wie sich Nutzer verhalten, wenn sie das Update der App nicht wie gewohnt über den Google Play Store installieren müssen, sondern stattdessen direkt von der Facebook Webseite. Und so bleibt aktuell an Alternativen nur das Leben ohne Google. Im Fall …, Aktuell keine Installation von Google Diensten möglich. Darunter befinden sich Firmen wie Facebook mit seinen Apps wie WhatsApp und Instagram sowie Microsoft, Qualcomm, AMD, Nvidia und Intel. Bleibt also letztlich nur noch Google. Hält die individualisierte Software auch diesem Test stand, darf der Hersteller die «Google Mobile Services» (GMS) nutzen und kann somit den «Google Play Store» auf dem Gerät installieren und nutzen. War es wirklich nur ein Versehen oder die pure Absicht? Huawei Geräte(Honor 9, 8 lite, Huawei p10), welche allerdings so alt sind, dass die Google Dienste nicht verfügbar sind. Es gibt viel bessere Lösungen als Google. Habe genau das selbe Problem. Wenn da aber seine privaten Zugangsdaten dabei sind, wär das blöd. Danke Dir schon im Voraus für die Rückmeldung! Mit Unlock (und damit dann auch Root) könnte man ein Zertifikat emulieren, bzw einfach das Mate 30 Pro 5G als ein anderes Gerät ausgeben.. Gibt’s dazu positive Tests, dass das funktioniert? Somit würde es eventuell möglich sein, Verträge mit Huawei unterzeichnen zu können. Ich nutze aktuell das Mate Xs und auch das P40 Pro ohne Google Dienste. Offen ist derzeit noch, ob Huawei eventuell selber eine Möglichkeit anbieten wird, damit Kunden einfach selber die Entsperrung – also den Root – durchführen können. Da ich über Google play die Plus App habe, wie kann man die ohne play store holen. Geräte, die bereits im Handel sind (Huawei P30/P30 Pro und das Mate 20/ Mate 20 Pro, sind von den Problemen nicht betroffen. So gab es beispielsweise Instagram auf dem Windows Phone schon lange bevor Instagram seine offizielle App veröffentlicht hatte.Einen Weg, den ich mir vorstellen könnte, wäre das Programmieren einer Huawei-kompatiblen App, welche jedoch nicht direkt aus der Huawei App Gallery heruntergeladen wird. Abonniere unseren Newsletter und erhalte alle relevanten News und Reviews und Gewinnspiele direkt in deine Maillbox.